Ostereier statt Gänseblümchen

Zehn Stück haben wir schon gefunden. Also neun sind im Nest und eins haben wir schon gegessen. Fünf fehlen noch. Das erste, was wir gefunden haben, war im Haus mit der Kerze und das zweite war in der Schublade bei den Küchensachen. Das haben wir gesehen als wir die Topflappen rausgeholt haben für den Hefezopf. Der Hefezopf ist übrings viiiiiel zu groß geworden, da haben wir ein ein Stück eingefroren.

Und dann… ja, was hat das Schweinchen da an den Füßen? Ein Ei. Und beim Parfüm im Badezimmer lag auch eins bisschen dahinter und noch eins bei den Herbstblättern im Schälchen und noch eins in der Schublade mit den Mützen und den Schals und in der Fensterbank bei den Elefanten war auch eins. Und es fehlen noch welche, aber die finden wir bestimmt noch.

Weil wir dann lieber mal ausgepackt haben. Für die Murmelbahn gab es nämlich auch noch ein Teil. Das mit dem rot am Rand, wo die Murmeln so klack klack klack machen, weil sie um die Ecken müssen und dann haben wir gestern Abend noch ein bisschen mit der Murmelbahn gespielt.

Und… jetzt gibt es hier Lola und Lukas, die sind sooooo süß und soooo weich. Die gab es auch. Die waren bei so Kinderschokoladensachen, die haben wir dann mit in das andere Nest getan, wo auch zwei Hasen drin waren und eine Schokolade für die Großen und noch was zum Malen gab es auch von einer Freundin und noch mehr Murmeln.

Und es war gaaaaaaaaaaanz schön die Tage, weil wir Hefezopf gemacht haben und Eier gesucht und auf dem Balkon auch die ersten Blümchen in eine Ecke gestellt und jetzt die gerne angucken, weil die blühen.

… Dissoziation lässt grüßen, denke ich. Ja, jene welche Kleinen waren immer wieder mit ihrer Freude über diese Tage, so wie wir sie gestaltet haben, präsent. Fern ab von allem, was uns sonst noch so beschäftigte… Unglaublich… aber wunderbar… Ihre Freude und Lebendigkeit, ein Geschenk. … Danke für das Verstecken der Eier… eine Rettung durch diese Tage hindurch… fünf Eier fehlen noch.

Wir müssten… wir könnten… wir sollten… Ja, wir dachten nach über eine Mail an eine Freundin mit einem Termin zu einem Treffen… wir überlegten, weiter aufzuräumen… Wir könnten auch Papierkram erledigen… Nein, WOLLEN wir aber nicht… Wir hören die Menschen schon sagen: „Aber du hattest doch jetzt vier Tage frei!“

Für einen Augenblick konnte ich mir eingestehen: Ja, frei… Aber entspannt ist anders. Auch wenn Kleine ihre Ostereier-Suche und Geschenke sehr genossen haben und es noch immer tun. Für mich waren diese Tage verdammt anstrengend… Und so saßen wir eben auf dem Balkon und guckten unser neues Windspiel an… Nicht mehr und nicht weniger… Hörten den Wind, sahen es drehen und freuten uns wie es in der Sonne glitzert…

11 Kommentare zu „Ostereier statt Gänseblümchen

    1. @lunis… Nicht wir selbst, unsere sehr gute Freundin… deshalb wissen wir wirklich alle nicht, wo sie sind 😀… Als sie den Beitrag las, fragte sie uns, wie viele Murmelpäckchen wir schon gefunden hätten… Wir sagten: „eins“ und dann meinte sie, dann fehlen da auch noch zwei… Eins davon haben wir inzwischen gefunden… Es ist sooooo schön, dieses neugierige Überlegen und Mal hier und da gucken… Und nix finden oder etwas finden, fünf Eier fehlen immer noch… Aber es läuft auch oft nebenbei, ganz ohne „es muss JETZT gefunden werden“… Einfach schön…

      Liken

Kommentar verfassen. Wenn du einen Kommentar schreibst, werden deine E-Mail-Adresse, dein Name, deine IP, der Zeitstempel und dein Kommentar gespeichert. Dein Name, die Webseite und dein Kommentar können von anderen Besuchern der Webseite gelesen werden. Wenn du "Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren" anhakst, wird dies gespeichert und du erhältst entsprechende E-Mails. Mit dem Klick auf "Kommentar absenden" gibst du mir zur Speicherung und Verwendung für diese Zwecke die Erlaubnis.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.